*
menue-top-left-start

                                                                        Unsere Praxis     Leistungsspektrum     Sprechzeiten     Anfahrt           Kontakt     Impressum    

Menu
Startseite Startseite
Schwangerschaft Schwangerschaft
Ernährung Ernährung
Sport und Sexualität Sport und Sexualität
Mutterschaftsvorsorge Mutterschaftsvorsorge
IGEL-Leistungen IGEL-Leistungen
4D-Ultraschall 4D-Ultraschall
Erkrankungen Erkrankungen
4-D-Ultraschall 4-D-Ultraschall
Bilder Bilder
Krebsfrüherkennung Krebsfrüherkennung
Vorsorge Vorsorge
IGEL-Leistungen IGEL-Leistungen
Teenagersprechstunde Teenagersprechstunde
Kinderwunsch Kinderwunsch
Onkologie Onkologie
Krebsnachsorge Krebsnachsorge
Misteltherapie Misteltherapie
Naturheilkunde Naturheilkunde
Akupunktur Akupunktur
Homöopathie Homöopathie
Bachblütentherapie Bachblütentherapie
Autovaccine Autovaccine
Tipps und Tricks Tipps und Tricks

Teenagersprechstunde


Teeneagersprechstunde Wann sollte ich das erste Mal zum Frauenarzt oder –ärztin gehen ?

Es gibt keinen festen Zeitpunkt. Aber es gibt sicher viele Fragen, die dich interessieren. So hat sich dein Körper in den letzten Jahren zu einer Frau entwickelt, du hast die Regel bekommen und vieles mehr. Vielleicht hast du auch schon den ersten Freund. Und vielleicht gibt es Fragen, die du nicht immer mit deinen Eltern, Freundinnen oder Freund besprechen magst. Dann ist der Frauenarzt oder –ärztin sicher der richtige Ansprechpartner.


Was passiert beim Frauenarzt?

Bei unserem ersten Treffen findet normalerweise keine Untersuchung statt.
Es sei denn, du hast  Probleme und wünschst eine Untersuchung.
Du kannst alle deine Fragen stellen, zum Beispiel zu deiner Regel, zur Verhütung oder anderen Problemen. Wir werden über alles reden oder ich könnte dir die Pille verordnen, wenn du einen Freund hast.
Wenn du möchtest, zeige und erkläre ich dir den Untersuchungsstuhl, du kannst „probesitzen“ und wirst sehen, dass alles gar nicht so schlimm ist.

Solch eine Möglichkeit bietet unsere Teenie-Sprechstunde:

                    Donnerstags zwischen 18-18.30 Uhr

Was muss ich mitbringen ?

Bring bitte deine Versichertenkarte mit, wenn du über 18 Jahre alt bist, auch die Überweisung vom Hausarzt oder 10,00 €.
Wenn du einen Regelkalender hast, wäre es schön, wenn du ihn mitbringen könntest.

Muss ich meinen Eltern von dem Besuch erzählen ?

Falls du unter 14 bist, muss der Arzt deinen Eltern Auskunft geben, wenn sie fragen.

Bist du über 14 bis 16 Jahre alt, liegt es im Ermessen des Arztes oder der Ärztin, ob in bestimmten Situationen die Eltern mit hinzugezogen werden sollten. Es liegt aber auch im Ermessen des Arztes, dir ein Rezept über die Pille zu verordnen, ohne die Eltern einzubeziehen.

Ab dem 16. Lebensjahr unterliegen alle deine Angelegenheiten der gesetzlichen Schweigepflicht.

Wenn deine Eltern nichts über den Besuch erfahren dürfen, werde ich in jedem Fall nichts sagen, das kann ich dir versprechen.

Wo findest du weitere Informationen im Internet:
www.maedchensprechstunde.de
www.laralove.de

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail