*
menue-top-left-start

                                                                        Unsere Praxis     Leistungsspektrum     Sprechzeiten     Anfahrt           Kontakt     Impressum    

Menu
Startseite Startseite
Schwangerschaft Schwangerschaft
Ernährung Ernährung
Sport und Sexualität Sport und Sexualität
Mutterschaftsvorsorge Mutterschaftsvorsorge
IGEL-Leistungen IGEL-Leistungen
4D-Ultraschall 4D-Ultraschall
Erkrankungen Erkrankungen
4-D-Ultraschall 4-D-Ultraschall
Bilder Bilder
Krebsfrüherkennung Krebsfrüherkennung
Vorsorge Vorsorge
IGEL-Leistungen IGEL-Leistungen
Teenagersprechstunde Teenagersprechstunde
Kinderwunsch Kinderwunsch
Onkologie Onkologie
Krebsnachsorge Krebsnachsorge
Misteltherapie Misteltherapie
Naturheilkunde Naturheilkunde
Akupunktur Akupunktur
Homöopathie Homöopathie
Bachblütentherapie Bachblütentherapie
Autovaccine Autovaccine
Tipps und Tricks Tipps und Tricks

Zusätzliche Untersuchungsangebote in der Schwangerschaft = IGEL-Leistungen


Über die vom Gesetzgeber geforderten Untersuchungen gibt es ein Spektrum von weiteren Untersuchungen in der Schwangerschaft, die nicht unbedingt medizinisch notwendig sind, aber empfehlenswert, um Ihrem verständlichen Bedürfnis an höchstmöglicher Sicherheit nachkommen  zu können.  Dieses erweiterte Spektrum umfasst folgende Zusatzuntersuchungen oder auch Individuelle Gesundheitsleistungen (IGEL-Leistungen), die die Patienten selbst finanzieren müssen.


Zusatzuntersuchungen:
          Zusätzlicher Ultraschall
          4D- Ultraschall
          Ersttrimesterscreening = Nackenfaltenmessung
          Triple-Test
          Toxoplasmose
          Glucosetoleranztest
          Screening auf B-Streptokokken



IGEL-Leistungen in der Schwangerschaft

Zusätzlicher Ultraschall = Babyfernsehen 


Entsprechend den Mutterschaftsrichtlinien sind in der Schwangerschaft drei Ultraschalluntersuchungen vorgesehen: 8.-12. Woche, 19.-22. Woche, 28.-32. Woche.
Mit der Ultraschalluntersuchung sind wir heute in der Lage, eine Vielzahl von kindlichen Erkrankungen zu erkennen bzw. auszuschließen.
Nach Aussage führender medizinischer Experten besteht ein eindeutiger Zusammenhang zwischen der Zahl der Ultraschalluntersuchungen und dem rechtzeitigen Erkennen kindlicher Komplikationen, wie zum Beispiel eine beginnende Minderversorgung mit Nährstoffen und Sauerstoff und damit verbunden Wachstumsstillstand und somit dem Ausgang einer Schwangerschaft.
Daher bieten wir Ihnen weitere regelmäßige Ultraschalluntersuchungen im Verlauf der Schwangerschaft alle an. Diese Ultraschall-untersuchungen sind für viele Paare bei jeder Visite ein eindrucksvolles Erlebnis und erhöhen so schon vor der Geburt die elterliche Bindung an das noch ungeborene Baby.



4D-Ultraschall


Liebe Patientinnen!

Wir möchten Ihnen etwas völlig Neues anbieten!

Seit kurzem gibt es in unserer Praxis die Möglichkeit, 4D Bilder Ihres Kindes zu erstellen.
Sie  ermöglichen eine realistische Abbildung Ihrer Babys bereits im Mutterleib. Die dreidimensionale Abtastung des Kindes ermöglicht verblüffend fotorealistische Bilder Ihres Babys.
Sogar Mimiken und Gesten können in bewegten Bildern erlebt und auf einer DVD festgehalten werden.
Voraussetzung ist jedoch eine ausreichende Fruchtwassermenge und dass der Fötus eine geeignete Lage in der Gebärmutter hat.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir bieten Ihne dabei eine begleitende 4D-Darstellung im Rahmen der zusätzlichen Ultraschallkontrollen an.

Außerdem bieten wir Ihnen eine außerhalb der Sprechzeiten stattfindende ca. 20 -minütige 4D Show an, zu der Sie auch gern Ihre Familie mitbringen dürfen. Auf einem Großbildschirm kann die ganze Familie verfolgen, wie sich das Baby im Mutterleib bewegt, vielleicht gähnt, am Daumen lutscht oder auch manchmal lächelt. Lassen Sie sich und Ihre Familie von der faszinierenden Technik überraschen und genießen Sie Ihr Kind so, als wäre es schon auf der Welt.


Im  Preis inbegriffen ist die Erstellung einer CD für Ihren PC zu Hause.
Wir freuen uns auf Sie!

 

Baby-Igel-LeistungenUntersuchungen   zur  Risikobeur-teilung möglicher genetischer Erkrankungen des Kindes:


Nackenfaltenmessung oder Triple Test

Die  Nackentransparenzmessung ist eine Ultraschalluntersuchung des Feten zwischen der 11. -14. Woche mit einer zusätzlichen Blutuntersuchungen bei der Mutter


bzw. alternativ der


Triple–Test, eine Blutuntersuchung der Mutter in der 16. Schwangerschaftswoche 

ermöglichen es, das Risiko für einen offenen Rücken bzw. bestimmter genetischer Erkrankungen (z.B. Mongoloismus) einzuschätzen. Bei einer erhöhten Wahrscheinlichkeit müssen weitere Maßnahmen (wie eine Fruchtwasseruntersuchungen) erfolgen.


Toxoplasmose  

Die Toxoplasmose ist eine im Allgemeinen harmlose Infektionskrankheit. In der Schwangerschaft kann sie jedoch unerkannt und damit unbehandelt zu schwersten Schädigungen des ungeborenen Kindes (Wasserkopfbildung mit schweren Hirnschädigungen, Erblindung, schwerer geistiger Behinderung) führen. Eine routinemäßige Untersuchung auf Toxoplasmose gehört leider noch nicht zur Mutterschaftsvorsorge. Weitere Informationen zum Thema Toxoplasmose in der Schwangerschaft finden Sie unter  
http://www.medizin-netz.de/framesets/fsetfrautoxoplasmose.htm


Screening auf B-Streptokokken

B-Streptokokken sind Bakterien, die bei einem Drittel aller gesunden Frauen in der Scheide nachweisbar  sind. Außerhalb der Schwangerschaft haben sie keinen Krankheitswert, unter der Geburt können sie auf das Neugeborene übertragen werden und beim Kind zu schweren Infektionen der Lunge und des Gehirns führen.


Glucosebelastungstest

Häufig wird in der Schwangerschaft eine Zuckerkrankheit übersehen, da das Baby die Insulinproduktion der Mutter mit übernimmt und damit die Routine-Blutzuckerkontrollen einen normalen Wert vortäuschen. Das Ungeborene produziert somit ständig zu viel Insulin. Das wiederum bewirkt, dass zu viel Glucose verstoffwechselt wird. Die Folge sind zu große Organe, die in ihrer Funktion unreif sind und somit ein erhöhtes Risiko für Krankheiten im Mutterleib oder auch noch nach der Geburt darstellen. ( http://www.diabeticus.com/infos/schwanger.html )


Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail